Logo

Arbeitskreis „Infrastruktur“


Oberschneiding: Wachsen mit Werten
nachhaltig, zukunftssicher, generationenübergreifend

Infrastruktur im Dorf

Versorgung sichern und entwickeln


Sichere innerörtliche Verkehrssituation herstellen

•    Verkehrsfluss durch visuelle Barrieren bremsen
•    Verstärkte Verkehrsüberwachung
•    Entschärfen der Verkehrssituation am alten Feuerwehrhaus durch Begrünung und Erweiterung des Kurvenradius
•    Aufwertung und Anschluss der Gehwege/ Begrünung des Straßenraumes
•    Geh- und Radwegverbindungen schaffen und diese an bestehende anbinden
•    Wirtschaftswege beschildern
•    Abgesenkte Bordsteine Alte Reichsstraße – Landauer Straße
•    Gehweg Rote Breite, Hirtenwiessiedlung, Hirtenlohe, Sattlerbreite
•    Pendlerparkplatz
•    Schlaglöcher SR72

Nachhaltiges, flexibles und bedarfsorientiertes Energiekonzept entwickeln

•    Dieseltankstelle und Waschplatz anlegen
•    Eigene, unabhängige Energieversorgung
•    Energieautarke Siedlung
•    Energieversorgung in neuen Siedlungsgebieten

Örtliche Nah- und medizinische Versorgung erhalten und verbessern

•    Ladengeschäfte und Gaststätten attraktiver gestalten
•    Landebesitzer zur Initiative animieren / Öffnungszeiten ausweiten
•    Bereitschaft und Akzeptanz in der Bevölkerung für das örtliche Angebot wecken
•    Erscheinungsbild der Läden verbessern
•    Leichenhaus behindertengerecht etc.
•    Helfer vor Ort HvO – Dünstl Simon
•    Apotheke
•    Poststelle ganztägig
•    Rundweg Antoniusheim
•    Schnelles Internet
•    ÖPNV
•    Cafe für Mittagsaufenthalte


Betreuungsangebote entwickeln (für Jung und Alt)

•    Betreutes Wohnen: geeigneten Standort suchen (Einbindung in allen Bereichen) – mit Sport und Soziales
•    Gästeangebot schaffen
•    Wander- und Fitnessrundwege
•    Behindertengerechter Ort – Rollstuhl- und somit gleichzeitig Kinderwagentauglich
•    Beachvolleyball




aus AK „Ortsbild“  - zur gemeinsame Bearbeitung

Straßenführung – sicher – langsam für alle

•    Shared space Apothekerplatz und alte Tankstelle
•    Shared space Kreuzung – SM – PHP
•    Shared space/ alt. Kreisverkehr Ortseingang Schule – Sportheim – Siedlung – FFW
•    Radweganbindung Antoniusheim und SR
•    Zwischen den Shared spaces Gehwege beseitigen
•    Umgehung für „Schwerlastverkehr und Landwirtschaft“ über Schierlhof zu B20 Niederwalting planen

Gemeinde Oberschneiding | Pfarrer-Handwercher-Platz 4 | 94363 Oberschneiding | Fon 09426-85040 | Fax 09426-850433 | Mail info@oberschneiding.de