Logo

Arbeitskreis „Sport und Soziales“


Zusammenwachsen mit Werten

Jugend – Soziales/Senioren - Familien

Alle miteinander



Alle Konfessionen und ohne Bekenntnis

•    Platz für Feste
•    Offizieller und aktiver Jugendbeauftragter
•    Eigenen Versammlungsort für Jugendliche schaffen, Gestaltung eines öffentlichen Jugendtreffs
•    Einbeziehung der Jugendlichen und Senioren in Entscheidungsprozesse

Alteingesessene Bürger und Neuzugänge

•    Neubürger direkt auf die Beteiligung ansprechen
•    Infoblatt  - Willkommensmappe – Begrüßungsblatt erstellen
•    Infotafel (Dorfmitte erstellen und Homepage pflegen)
•    Litfaßsäule mit Sitzbänken - Treff

Integration (Jung/Alt, durch alle Schichten) Inklusion (mit/ohne Handicap)

•    Ausbau von Tagespflege mit betreutem Wohnen – mit Infrastruktur
•    Möglichkeit eines gemeinsamen Mittagstisches
•    CAR-Sharing – Versorgungsfahrten
•    Patenschaft anbieten
•    Alt werden in Oberschneiding

Zusammenarbeit von Kirche und Gemeinde

•    Pfarrer direkt in die Planung Dorferneuerung miteinbeziehen
•    Pfarrgemeinderäte und Gemeinderäte halten eine gemeinsame Sitzung
•    Zukunftsplan Jugendheim
•    Enge Zusammenarbeit mit Kirche und Kommune

Ehrenamt

•    Gezieltes Ansprechen für Übernahme eines Ehrenamtes
•    Aufwertung des Ehrenamtes: Ehrenamtliche Helfer öffentlich würdigen, Gezielte Anreize setzen für Übernahme eines Ehrenamtes
•    Vorschlagsmöglichkeit aktiv annehmen
•    Definition
•    Leihoma – Alt hilft Jung



Gemeinde Oberschneiding | Pfarrer-Handwercher-Platz 4 | 94363 Oberschneiding | Fon 09426-85040 | Fax 09426-850433 | Mail info@oberschneiding.de